keyvisual



Home
"Pünktchen"
"Anton"
Fotos
Welpen A-Wurf
Welpen B-Wurf
Welpen C-Wurf
die Rasse
Gästebuch
Kontakt

 

 "Anton"


Andiamo of Indigo Garden  CHR / CHR I / CHR II / BH / AD

Eltern:  Casa-de-Filler Fury On The Way x Indigo Blue Spots of Ben´s Fairyland

Geboren:         21.02.2012

Farbe:              red merle c/w

HD: A1            ED: 0

MDR1:             +/-

Augen:            frei, ggr. MPP    (HSF4 frei, prcd-PRA frei)

komplettes Scherengebiss

Rute:               lang

 Größe: 54,5 cm     Gewicht: 23 kg

Züchter:  Gabriele & Christa Pommerening

Besitzer:  Gabriele Pommerening-Zweers

 

 

 Ausstellungen / Prüfungen:

Dezember 2012: Nationale Rassehunde-Ausstellung Kassel (Jugendklasse):  3. Platz mit der Bewertung"Vorzüglich" (V3)

April 2013: Rassehunde-Sonderschau Bohmte (Jugendklasse): "Teutoburger Wald-Sieger"

Mai 2013: Internationale Hunde-Ausstellung  Dortmund (Jugendklasse): 4. Platz mit der Bewertung "Vorzüglich" (V4)

Mai 2013: Spezialzuchtschau Wachendorf (Jugendklasse): Bewertung "Sehr Gut"

Juli 2013: Körung in Hanau: Formwert "Sehr Gut", uneingeschränkt zur Zucht zugelassen

August 2013: Nationale Rassehunde-Ausstellung Bremen (Jugendklasse): 3. Platz mit der Bewertung "Sehr Gut" (SG3)

September 2013: Spezialrassehunde-Ausstellung Nienstedt (Zwischenklasse): 2. Platz mit der Bewertung "Sehr Gut" (SG2)

Oktober 2013: Internationale Ausstellung Dortmund (Zwischenklasse): Bewertung "Sehr Gut"

November 2013:  Ausdauer-Prüfung (20km am Fahrrad laufen & danach noch etwas Unterordnung) erfolgreich bestanden

Mai 2014: Begleithunde-Prüfung erfolgreich bestanden

August 2014: Internationale Rassehunde-Ausstellung Bremen (offene Klasse): Bewertung "Sehr Gut"

Mai 2015: Ausbildung zum Besuchsbegleithundeteam im Lernzentrum für Mensch und Hund in Ascheberg

 

 

 

 

   

Sein Vater "Fury"

 Seine Mutter "Pünktchen"

                                                   www.casa-de-filler.at

 

Wachsam und aufmerksam nimmt Anton am Leben seiner Familie teil. Er ist ein intelligenter und temperamentvoller junger Mann, der mit seinem treuen Blick aus den verschiedenen Augen jedes Menschenherz charmant erobert.

Anton ist sehr verschmust und eine treue und anhängliche Seele. Er freut sich über jedes Interesse an ihm und belohnt den Menschen gerne mit Knuddeleinheiten, von denen er nicht genug bekommen kann. Er liebt Kinder.

Bei allen gemeinsamen Aktivitäten ist er mit großem Eifer dabei. Beim Agility achtet er sehr präzise auf die Anweisungen. Er lässt sich gut führen und lernt schnell.

 

Zwischendurch gehen wir zum Mantrailing. Mit seiner guten Nase findet er die versteckte Person meist auf direktem Weg.  Man merkt richtig, dass ihm diese Nasenarbeit viel Freude bereitet.

Ende 2014 haben wir mit beiden Hunden das Hüten ausprobiert. Wir haben das Gefühl, dass ihnen diese Beschäftigung so richtig Spass macht. Mit großer Konzentration arbeiten beide Hunde an den Schafen und bemühen sich sehr, diese beieinander zu halten.

Leider besteht inzwischen nicht mehr die Möglichkeit bei uns in der Nähe zu hüten. 2016 waren wir dann einige male in der Lüneburger Heide (Foto). Wenn doch die Entfernung nicht so weit wäre :-(

Vielleicht haben wir ja irgendwann Glück, und es ergibt sich im Osnabrücker Raum nochmal etwas.

Zu Hause macht Anton gerne Versteckspiele. Das Wohnhaus eignet sich hervorragend um seine Spielzeuge zu verstecken.

Auf dem Spaziergang machen wir gerne kleine Übungseinheiten. Zum Beispiel die Ablage in großen Distanzen, zu Fuß laufen oder sich für ihn verstecken. Er ist bei diesen gemeinsamen Aktivitäten mit Begeisterung dabei.

Sein ebenso angenehmer Gegenpol ist sein Ruhe- und Schlafbedürfnis. Zu Hause liegt er gerne und ausgiebig in der Nähe seines Frauchens und schläft.

Anton kann wirklich überall abschalten. Sei es auf einer Messe oder Ausstellung oder bei einem Stadtbummel. Menschenmengen und laute Geräusche stören ihn nicht. Er findet meist überall einen Platz, um abzuschalten.

Gerne begleitet er sein Frauchen beim Joggen oder am Fahrrad. Lange Spaziergänge liebt er genau so sehr, das ausführlich Schnuppern dabei ist klasse.

Anton ist ein sehr treuer Begleiter, der fast überall dabei ist.

 

 

 

Top